Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Hardcore (Stildiskografie)

Die Electronica - Breakbeat - Hardcore Diskografie

Electronica - Breakbeat - Hardcore (Stil) [→ Electronica] [→ Breakbeat]

Namensalternativen und Abkürzungen: Ardcore

Beschreibung: Frühester elektronischer Breakbeat Stil, der sich aus dem belgischen und englischen Techno (Hardcore) ausdifferenziert und in England eine eigene Tradition elektronischer Tanzmusik begründet (Breakbeat oder Bass Music).

Vorgänger
– Electronica - House - Acidhouse [D]
– Electronica - Techno - British-Techno [D]
– Electronica - Techno - Hardcoretechno [D]

Nachfolger:
– Electronica - Breakbeat - Jungle [D]
– Electronica - Breakbeat - Drum'n'Bass [D]

Weblinks: Logo Logo

Medien: 12'' Vinyl EPs und Singles. Vinyl wird von DJs an Raves gespielt. Was davon sehr erfolgreich war wurde auch noch auf CD herausgebracht, meist von Labeln, die diese Tracks lizenzierten.

Instrumente: Sampler, Keyboards

Ende: 1993 und 1994 entwickelt sich der Stil zu Jungle und Drum'n'Bass weiter.

Labels: Shut Up and Dance [D], R [D], XL Recordings [D], [D]

Wichtige Acts: Prodigy [D], Shut Up and Dance [D], A Guy Called Gerald [D], 2 Bad Mice [D], Prodigy [D], 4Hero [D], Altern 8 [D], Lenny De Ice [D]

Exemplarische Releases

Relevante Listen
Dummy: The 10 Best Rave Tracks, According To 2 Bad Mice [F]


Releases (11)

Songs (21) [P]

Was sind Genrediskografien?

Wählen Sie

Ausgewählte aktuelle Stile

Genreverzeichnis

Instrumente, Techniken