Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Lo-Fi-Rock (Spartendiskografie)

Die Alternativerock - Lo-Fi-Rock Diskografie

Alternativerock - Lo-Fi-Rock (Sparte) [→ Alternativerock]

Beschreibung: Kulturell ist die Lo-Fi-Ästhetik ein Ausläufer der Cassetten-Kultur in Indiekreisen der 80er-Jahre. Mit den Porta Studios kamen portable Vierspur-Cassetten-Recorder auf den Markt, die einer Band erlaubten, ihre Songs selbst einzuspielen - und zwar in einer Qualität, an die die Cassetten-Generation gewöhnt war. Wirtschaftlich wurde Lo-Fi zu einer Zeit zum Schlagwort, in der viele Alternativerock-Bands ein Crossover in den Mainstream machten. Die Bands, die bei Indie-Labeln verblieben und mit der ursprünglichen Indie-Haltung weitermachten (den lokalen Markt oder den Indiemarkt bedienen und nicht nach dem Mainstream-Erfolg trachten) waren nun Lo-Fi-Rockbands. Die Trennung vollzog sich anfangs der 90er-Jahre. Einige Indie-Bands wechselten nun zu grossen Labeln und wurden Mainstream (R.E.M., Sonic Youth, Nirvana). Wer jetzt noch Indie-Musik machte segelte unter der Lo-Fi-Flagge.
Der Begriff Lo-Fi hat aber auch eine spezifischere Verwendung für Bands/Acts, die schon in den 80er-Jahren als Outsider unterwegs waren (z.B. Daniel Johnston, Martin Newell).

Substile
– Alternativerock - Lo-Fi-Rock - Outsiders [D]

Vorgänger
– Alternativerock [D]
– Indiepop [D]

Nachfolger:

Weblinks: [→ Link] Logo Logo

Name: Der Name ist ein Antonym zu Hi-Fi (High Fidelity) und steht für den bewussten oder notwendigen Verzicht auf die neueste verfügbare Technologie bei Instrumenten und beim Aufnahme-/Wiedergabe-Equipment.

Entstehung: Es gibt einige Vorläfer zu Lo-Fi-Rock, aber eine kommt mir ganz besonders in den Sinn: Paul McCartneys erstes Solo-Album. Zu seiner Zeit war es wohl eine riesige Enttäuschung. Heute kann man es mit dieser historischen Perspektive wenigstens noch einmal hören.

Instrumente: TASCAM DP-01FX/CD Porta studio Tascam 424

Wichtige Acts: Daniel Johnston [D], Cleaners From Venus [D], R. Stevie Moore [D], Beat Happening [D], American Music Club [D], Royal Trux [D], Jad Fair [D], Richard Youngs [D], Pavement [D], Liz Phair [D], Sebadoh [D], Magnetic Fields [D], Beck [D], PJ Harvey [D], Smog [D], Neutral Milk Hotel [D], Times New Vicking [D], Guided By Voices [D], Mountain Goats [D], Kills [D], Cloud Nothings [D], Thee Oh Sees [D]

Exemplarische Releases

Relevante Listen
Treblezine: 10 Essential Lo-Fi Albums [F]


Releases (414)

Songs (61) [P]

Medien (41)

Was sind Genrediskografien?

Wählen Sie

Ausgewählte aktuelle Stile

Genreverzeichnis

Instrumente, Techniken