Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Grebo (Stildiskografie)

Die Alternativerock - Alternativedance - Grebo Diskografie

Alternativerock - Alternativedance - Grebo (Stil) [→ Alternativerock] [→ Alternativedance]

Beschreibung: Sample-intensiver Alternativedance-Stil aus den britischen Midlands und aus London. Die Musik klingt futuristischer als Madchester und die Lyrics thematisierten das Informationszeitalter und das Ende des Kalten Kriegs. Die Bandnamen tendieren zu ungewöhnlich langen Konstruktionen. Es gab auch einen Grebo-Modestil. Dieser bestand aus Dreadlocks, teilweise geschorenen Köpfen, aufstehenden Rossschwänzen, Leder-Biker-Jacken, Stiefel, Holzfällerhemden, ausgefallenen Hüten - alles sehr farbig und zusammengewürfelt postmodern.

Vorgänger
– Postpunk - Industrial - Soundcollage [D]
– Indiepop - Noisepop [D]
– Hip-Hop [D]

Nachfolger:

Weblinks: [→ Link] Logo

Name: Der Begriff «Grebo» wurde von den Fachzeitschriften Melody Maker und NME geprägt und von der Band Pop Will Eat Itself populär gemacht (siehe Songtitel).

Wichtige Acts: Pop Will Eat Itself [D], Age Of Chance [D], Jesus Jones [D], Carter The Unstoppable Sex Machine [D], Ned's Atomic Dustbin [D]


Releases (13)

Songs (2) [P]

Was sind Genrediskografien?

Wählen Sie

Ausgewählte aktuelle Stile

Genreverzeichnis

Instrumente, Techniken