Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Futurismus (Stildiskografie)

Die Akademica - Avantgarde - Futurismus Diskografie

Akademica - Avantgarde - Futurismus (Stil) [→ Akademica] [→ Avantgarde]

Beschreibung: Als Avantgarde-Bewegung setzte der Futurismus in allen Kunstgattungen an. In der Musik forderten die Exponenten des Futurismus nichts weniger den radikalen Bruch mit der Tradition, eine neue Musik, neue Instrumente und ein neues Hören - Ohren, mit denen die Geräusche der modernen Welt als Musik gehört werden sollen. Es ging um Lärm und Geräusche, das, was die Musik bisher als das Unmusikalische ausgegrenzt hatte. Filippo Tommaso Marinetti veröffentlichte im Februar 1909 sein Futuristisches Manifest, das forderte, Töne durch Geräusche zu ersetzen.
Neben Geräuschen und Lärm bejahte und forderte der Futurismus auch Jugend, Erneuerung, Fortschritt, Technologie, Geschwindigkeit und Beschleunigung.

Vorgänger

Nachfolger:
– Akademica - Elektronische-Musik [D]

Weblinks: Logo Logo

Entstehung: Portrait von Filippo Tommaso Marinetti: Wikipedia
Das Bild zeigt Filippo Tommaso Marinetti, den Verfasser des Futuristischen Manifests von 1909 (Quelle: Wikipedia).

Musik: Futuristische Musik wollte radikal neu sein. Man kann diskutieren, ob sie eher die Klänge der modernen Grossstadt, der Industrie und des Kriegs onomatopoetisch imitieren oder neue Klänge erfinden möchte. Die Art des futuristischen Fortschritts war disruptiv, radikal, revolutionär, nicht als kontinuierliche Entwicklung aus der Tradition gemeint.

Instrumente: Neue Musik forderte für die Futuristen neue Instrumente, mechanische und elektroakustische Erfindungen die «Intonarumori» hiessen, Geräuschintonatoren.
Besuch in London: Im Juni 1914 besuchten Futuristen mit ihren Instrumenten London. Diese Konzerte stellen die Geburt der experimentellen Musik in Grossbritannien dar (siehe: Dan Wilson, Theatre of Electric Dreams; in: The Wire 364, Juni 2014 p. 32 ff. [PDF])

Ende: Die Idee, dass Lärm Musik ist, wurde im Werk von John Cage weiterverfolgt und führte zur Entwicklung neuer elektronischer Instrumente wie dem Theremin oder der Ondes martenot.

Wichtige Acts: Filippo Tommaso Marinetti [D], Luigi Russolo [D], George Antheil [D]

Exemplarische Releases

Relevante Quellen
Thumbnail der Quelle Thumbnail der Quelle


Releases (4)

Was sind Genrediskografien?

Wählen Sie

Ausgewählte aktuelle Stile

Genreverzeichnis

Instrumente, Techniken