Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Max Martin» Diskografie [Embed]

Max Martin – Fakten und Links

Portrait von Recording Artist aus Flagge Stockholms län, Stockholm [Ort]
Lebensdaten: Geboren: 1971 02 26
Aktiv: von 1985
Auch bekannt als: Martin Karl Sandberg [>] & M. Rocker [>] & Martin Sandberg [>] & Martin White [>]
Mitgliedschaft in: It's Alive [D]

Ähnlichkeitsbeziehungen zu: Lukasz 'Dr. Luke' Gottwald [D] & Kara DioGuardi [D] & Cathy Dennis [D]

Vorläufer: Holland-Dozier-Holland [D] & Jerry Kasenetz [D] & Jeff Katz [D] & Nicky Chinn / Mike Chapman [D] & Ashford And Simpson [D] & Frank Farian [D] & Michael Cretu [D] & Stock Aitken Waterman [D]

Nachfolger: Sia Furler [D]

Genrezugehörigkeit: Newpop - Dancepop [D], Post-Millennial-Music - Electropop [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Links zu Online-Quellen: [Link] [Link]

Bemerkungen
Fing in einer Metal-Band als Sänger an. Ab 1993 als Produzent tätig. Inhaber des Maratone Studios zusammen mit Tom Talomaa. Einer der erfolgreichsten Songwriter/Producer überhaupt.

Modus: Songwriter-Discog Produzenten-Discog

Releases (32)

Songs (40) [P]

Ausgelesene Interpreten

Ausgelesene Songwriter/-innen

Ausgelesene Produzenten

Ausgelesene Autor/-innen

Ausgelesene Regisseur/-innen von Videos

Weitere Namen aus der Geschichte der modernen Musik