Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Lester Melrose» Diskografie [Embed]

Lester Melrose – Fakten und Links

Portrait von
Lebensdaten: Geboren: 1981 12 14, verstorben am: 1968 04

Ähnlichkeitsbeziehungen zu: Ralph Peer [D]

Labelzugehörigkeit: RCA Victor [D], Bluebird Records [D], Columbia, Okeh [D]

Genrezugehörigkeit: Blues - Urbanblues [D], Blues - Pianoblues [D], Blues - Electricblues - Chicagoblues [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Bemerkungen
A&R-Mann für verschiedene Label, förderte Blues-Musiker und prägte den frühen Chicago-Blues, den Muddy Waters «Sweet Blues» nannte.

Modus: Produzenten-Discog Namens-Discog

Releases (1)

Songs (1) [P]

Ausgelesene Interpreten

Ausgelesene Songwriter/-innen

Ausgelesene Produzenten

Ausgelesene Autor/-innen

Ausgelesene Regisseur/-innen von Videos

Weitere Namen aus der Geschichte der modernen Musik