Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Joe Boyd» Diskografie [Embed]

Joe Boyd – Fakten und Links

Portrait von Recording Artist aus Flagge MA, Boston
Lebensdaten: Geboren: 1942 08 05

Vorläufer: Alan Lomax [D] & John Hammond [D] & Ralph Peer [D] & Leonard Chess [D] & Jac Holzman [D] & Ahmet Ertegun [D]

Labelzugehörigkeit: Elektra [D], Hannibal [D]

Genrezugehörigkeit: Folk - Singer-Songwriter [D], Folk - Baroquefolk [D], Folk - Folkrock - British-Folkrock [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Links zu Online-Quellen: [Link]

Bemerkungen
Joe Boyd, ein äusserst vielseitiger Mann, arbeitete als A&R für das Elektra-Label in Europa, hatte eine Produktions- und Management-Firma, Witchseason, war auch als Produzent und Labelinhaber tätig. Boyd war für die englische Folk(rock)-Szene am Ende der 60er-Jahre eine Schlüsselfigur: Er entdeckte unter anderem die Incredible String Band, Nick Drake und Fairport Convention. Später gründete Boyd sein eigenes Label, Hannibal Records. Er veröffentlichte 2005 seine Autobiographie White Bicycles.
siehe Interview mit Joe Boyd (Alan Shulman, Noripcord, 12. März 2013)

Modus: Produzenten-Discog Autor-Discog Namens-Discog

Releases (42)

Songs (21) [P]

Literatur (1)

Ausgelesene Interpreten

Ausgelesene Songwriter/-innen

Ausgelesene Produzenten

Ausgelesene Autor/-innen

Ausgelesene Regisseur/-innen von Videos

Weitere Namen aus der Geschichte der modernen Musik