Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Tony Conrad» Diskografie [Embed]

Tony Conrad – Fakten und Links

Portrait von Tony ConradRecording Artist aus Flagge NH, Concord; Flagge NY, New York [Ort]; Flagge NY, Cheektowaga
Lebensdaten: Geboren: 1940 03 07, verstorben am: 2016 04 09
Aktiv: von 1973
Auch bekannt als: Anthony S. Conrad [>] & Anthony Schmaltz Conrad [>]
Mitgliedschaft in: Theatre Of Eternal Music [D]

Ähnlichkeitsbeziehungen zu: La Monte Young [D] & Angus MacLise [D] & John Cale [D] & Lou Reed [D] & David Behrman [D] & Christian Wolff [D] & Frederic Rzewski [D] & Steve Reich [D] & Terry Riley [D] & Yoko Ono [D]

Vorläufer: Arnold Schönberg [D] & John Cage [D] & Karlheinz Stockhausen [D] & Iannis Xenakis [D] & David Tudor [D] & Ali Akbar Khan [D] & Master Musicians of Jajouka [D]

Nachfolger: Velvet Underground [D] & Faust [D] & Glenn Branca [D] & Rhys Chatham [D] & Sonic Youth [D] & Arthur Russell [D] & Merzbow [D] & Jim O'Rourke [D] & Dead C [D] & Burning Star Core [D] & Mercury Rev [D] & Pan Sonic [D] & Sunn O))) [D] &

Labelzugehörigkeit: Caroline [D], Table Of The Elements [D], Sub Rosa [D], Alga Marghen [D]

Genrezugehörigkeit: Akademica - Minimalismus - Eastcoast-Minimalismus [D], Akademica - Minimalismus - Dronemusic [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Links zu Online-Quellen: Logo

Modus: Act-Discog

Releases (12)

Literatur (2)

Ausgelesene Interpreten

Ausgelesene Songwriter/-innen

Ausgelesene Produzenten

Ausgelesene Autor/-innen

Ausgelesene Regisseur/-innen von Videos

Weitere Namen aus der Geschichte der modernen Musik