Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Sister Rosetta Tharpe» Diskografie [Embed]

Sister Rosetta Tharpe – Fakten und Links

Portrait von Sister Rosetta TharpeRecording Artist aus Flagge AR, Cotton Plant; Flagge PA, Philadelphia [Ort]
Lebensdaten: Geboren: 1915 03 20, verstorben am: 1973 10 09
Aktiv: von 1938

Ähnlichkeitsbeziehungen zu: Ella Mae Morse [D] & Mahalia Jackson [D] & Sister Wynona Carr [D] & Lucky Millinder [D] & Golden Gate Quartet [D] & Nat King Cole [D] & Cab Calloway [D] & Muddy Waters [D]

Vorläufer: Memphis Minnie [D] & Blind Willie Johnson [D] & George Washington Phillips [D]

Nachfolger: Dinah Washington [D] & Al Green [D] & Candi Staton [D] & Aretha Franklin [D] & Karen Dalton [D]

Genrezugehörigkeit: Americana - Gospel [D], Afroamericana - Gospel [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Links zu Online-Quellen: [Link]

Bemerkungen
Eine der ersten modernen Gospelsängerinnen. Mit ihrem kräftig-expressiven Mezzosopran und ihrem säkularen Stil gilt sie als eine der Vorgängerinnen von Rock'n'Roll.

Modus: Act-Discog

Releases (1)

Songs (2) [P]

Literatur (1)

Ausgelesene Interpreten

Ausgelesene Songwriter/-innen

Ausgelesene Produzenten

Ausgelesene Autor/-innen

Ausgelesene Regisseur/-innen von Videos

Weitere Namen aus der Geschichte der modernen Musik