Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Robert Johnson» Diskografie [Embed]

Robert Johnson – Fakten und Links

Portrait von Robert JohnsonRecording Artist aus Flagge MS, Hazlehurst
Lebensdaten: Geboren: 1911 05 08, verstorben am: 1938 08 16
Aktiv: von 1936
Auch bekannt als: Robert Spencer [>] & Robert Leroy Johnson [>] & Woody Payne [>]

Ähnlichkeitsbeziehungen zu: Son House [D] & Charley Patton [D] & Willie Brown [D] & Blind Willie Johnson [D] & Blind Willie McTell [D] & Mississippi John Hurt [D]

Vorläufer: Charley Patton [D] & Son House [D] & Mamie Smith [D] & Ma Rainey [D] & Bessie Smith [D]

Nachfolger: Elmore James [D] & Muddy Waters [D] & John Lee Hooker [D] & Lightnin' Hopkins [D] & Bob Dylan [D] & Alexis Korner [D] & Eric Clapton [D] & Cream [D] & Rolling Stones [D] & Jimi Hendrix [D] & Ry Cooder [D] & Taj Mahal [D] & Steve Miller [D] & Jeff Beck [D] & Led Zeppelin [D] & Jack White [D] & Muddy Waters [D] & Eric Clapton [D] & Rolling Stones [D] & Led Zeppelin [D]

Labelzugehörigkeit: ARC [D], Columbia [D]

Genrezugehörigkeit: Americana - Blues - Countryblues [D], Blues - Countryblues - Deltablues [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Links zu Online-Quellen: [Link]

Bemerkungen
Robert Johnson wurde nur gerade 27 Jahre alt. Sein kurzes Leben und sein früher Tod gaben Anlass zu allerlei Mythen.
Johnson wurde als illegitimer Sohn einer Baumwoll-Landarbeiter-Familie geboren. Er war ein Protegé von Charley Patton, war aber auch genug jung, um schon Platten zu hören und lernte von ihnen - Son House und Charley Patton waren seine grössten Einflüsse. Er wurde 1936 (23.-27. November in San Antonio) und 1937 (19. Juni in Dallas) von Don Law aufgenommen. Bei den Sessions entstanden 59 Songs, von denen heute noch 42 erhalten sind. Diese teils düsteren, teils witzigen Songs werden mit einer elektrischen Spannung vorgetragen, die die Rockgeneration direkt ansprach.
Zum Mythos von Robert Johnson gehört, dass er seine Seele dem Teufel verkauft habe, um Einsicht in die Geheimnisse des Gitarrenspiels zu erhalten. Auch soll er von einem betrogenen Ehemann vergiftet worden sein. Es gibt vier Strassenkreuzungen, an denen behauptet wird, dass hier der Pakt mit dem Teufel geschlossen worden sei, und es gibt drei Friedhöfe, die behaupten, dass Robert Johnson in ihnen beerdigt worden sei.

Modus: Act-Discog

Releases (4)

Songs (9) [P]

Literatur (7)

Ausgelesene Interpreten

Ausgelesene Songwriter/-innen

Ausgelesene Produzenten

Ausgelesene Autor/-innen

Ausgelesene Regisseur/-innen von Videos

Weitere Namen aus der Geschichte der modernen Musik