Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Ringo Starr» Diskografie [Embed]

Ringo Starr – Fakten und Links

Portrait von Ringo StarrRecording Artist aus Flagge Lancashire, Liverpool [Ort]
Lebensdaten: Geboren: 1940 07 07
Aktiv: von 1961
Auch bekannt als: Richard Starkey [>] & Richard Henry Parkin Starkey Jr., MBE [>]
Mitgliedschaft in: Rory Storm and the Hurricanes [D] & Beatles [D] & Ringo Starr And His All-Starr Band [D] & Plastic Ono Band [D]

Ähnlichkeitsbeziehungen zu: Harry Nilsson [D] & Badfinger [D]

Vorläufer: Elvis Presley [D] & Gene Vincent [D] & Johnny Cash [D] & Arthur Alexander [D] & Johnny Burnette [D] & Buck Owens [D]

Nachfolger: Phil Collins [D]

Labelzugehörigkeit: Parlophone [D], EMI [D], Apple [D], Capitol [D], Private Music [D]

Genrezugehörigkeit: Rock'n'Roll - Beat - Merseybeat [D], Rock - Psychedelicrock [D], Pop - Psychedelicpop [D], Rock - Poprock - Powerpop [D], Traditionalpop - Vocalpop - American-Songbook [D], Country - Countrypop [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Modus: Act-Discog

Releases (69)

Songs (6) [P]

Literatur (5)

Ausgelesene Interpreten

Ausgelesene Songwriter/-innen

Ausgelesene Produzenten

Ausgelesene Autor/-innen

Ausgelesene Regisseur/-innen von Videos

Weitere Namen aus der Geschichte der modernen Musik