Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Nguzunguzu» Diskografie [Embed]

Nguzunguzu – Fakten und Links

Portrait von NguzunguzuDuo aus Flagge CA, Los Angeles [Ort]
Aktiv: von 2010

Mitglieder: Daniel Pineda [>] & Asma Maroof [>]

Ähnlichkeitsbeziehungen zu: AraabMuzik [D]

Vorläufer: M.I.A. (UK) [D] & The-Dream [D] & Ciara [D]

Labelzugehörigkeit: Fade To Mind [D], Silverback Recordings [D], Innovative Leisure Records [D], Hippos in Tanks [D]

Genrezugehörigkeit: Post-Millennial-Music - Digital-Underground - US-Funky [D], Post-Millennial-Music - Trap - Funky [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Links zu Online-Quellen: Logo

Bemerkungen
Der Name Nguzu nguzu steht für die traditionellen Gallionsfiguren an Kanus auf den Solomon Inseln.
Daniel Pineda & Asma Maroof trafen sich am Art Institute of Chicago, wo sie sich für improvisierte Musik interessierten.

Modus: Act-Discog Produzenten-Discog

Releases (12)

Songs (3) [P]

Medien (2)

News Einträge (1)

Ausgelesene Interpreten

Ausgelesene Songwriter/-innen

Ausgelesene Produzenten

Ausgelesene Autor/-innen

Ausgelesene Regisseur/-innen von Videos

Weitere Namen aus der Geschichte der modernen Musik