Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Mose Allison» Diskografie [Embed]

Mose Allison – Fakten und Links

Portrait von Mose AllisonRecording Artist aus Flagge MS, Tippo; Flagge SC, Hilton Head Island
Lebensdaten: Geboren: 1927 11 11, verstorben am: 2016 11 15
Aktiv: von 1957
Auch bekannt als: Mose John Allison Jr. [>] & Old Grand Happy [>]
Mitgliedschaft in: Mose Allison Trio [D] & Al Cohn And Zoot Sims Quintet [D] & Manhattan Jazz All-Stars [D]

Ähnlichkeitsbeziehungen zu: Dave Brubeck [D] & Willie Dixon [D] & Leon Russell [D]

Vorläufer: Louis Armstrong [D] & Big Bill Broonzy [D] & Tampa Red [D] & Duke Ellington [D] & Thelonious Monk [D] & Dizzy Gillespie [D] & Memphis Slim [D] & Louis Jordan [D] & Sonny Boy Williamson II [D] & Nat King Cole [D] & Nat 'King' Cole [D]

Nachfolger: Georgie Fame [D] & Who [D] & Van Morrisn [D] & Randy Newman [D] & Doug Sahm [D] & Jimi Hendrix [D] & Tom Waits [D] & Elvis Costello [D] & Lyle Lovett [D] & Van Morrison [D] & Syd Barrett [D] & Gil Scott-Heron [D] & J.J. Cale [D] & Leon Russell [D] & Steely Dan [D]

Labelzugehörigkeit: Prestige [D], Columbia [D], Atlantic [D]

Genrezugehörigkeit: Jazz - Bebop - Hardbop [D], Blues - Pianoblues [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Links zu Online-Quellen: [Link]

Bemerkungen
Quellen: NYT Popcast - über den Tod von Leon Russell (Jon Pareles und Jon Caramanica, 18. November 2016)

Modus: Act-Discog

Releases (3)

Songs (1) [P]

Ausgelesene Interpreten

Ausgelesene Songwriter/-innen

Ausgelesene Produzenten

Ausgelesene Autor/-innen

Ausgelesene Regisseur/-innen von Videos

Weitere Namen aus der Geschichte der modernen Musik