Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Jimmie Rodgers» Diskografie [Embed]

Jimmie Rodgers – Fakten und Links

Portrait von Jimmie RodgersRecording Artist aus Flagge MS, Meridian; Flagge NY, New York [Ort]
Lebensdaten: Geboren: 1897 09 08, verstorben am: 1933 05 26
Aktiv: von 1927
Auch bekannt als: James Charles Rodgers [>] & Singing Brakeman [>] & The Blue Yodeler [>] & The Father of Country Music [>]
Mitgliedschaft in: Tenneva Ramblers [D]

Ähnlichkeitsbeziehungen zu: Carter Family [D] & Woody Guthrie [D] & Hank Snow [D] & Bill Monroe [D] & Merle Travis [D] & Roy Acuff [D]

Vorläufer: Fiddlin' John Carson [D]

Nachfolger: Hank Williams [D] & Woody Guthrie [D] & Gene Autry [D] & Ernest Tubb [D] & Louvin Brothers [D] & Delmore Brothers [D] & Lefty Frizzell [D] & George Jones [D] & Johnny Cash [D] & Jerry Lee Lewis [D] & Merle Haggard [D] & Bob Dylan [D] & Will Oldham [D] & Van Morrison [D] & Lonnie Donegan [D] & Woody Guthrie [D] & Johnny Cash [D] & Everly Brothers [D] & Ray Price [D] & Tammy Wynette [D] & Buddy Holly [D]

Labelzugehörigkeit: Victor [D], Bluebird [D]

Genrezugehörigkeit: Americana - Country - Oldtime [D], Americana - Country - Countryblues [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Bemerkungen
Jimmie Rodgers war 1961 der erste Country-Musiker, der in die Country Music Hall Of Fame aufgenommen wurde (in die Rock 'n' Roll Hall Of Fame 1986).

Modus: Act-Discog Songwriter-Discog

Releases (3)

Songs (6) [P]

Medien (1)

Literatur (3)

Ausgelesene Interpreten

Ausgelesene Songwriter/-innen

Ausgelesene Produzenten

Ausgelesene Autor/-innen

Ausgelesene Regisseur/-innen von Videos

Weitere Namen aus der Geschichte der modernen Musik