Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Jamie Lidell» Diskografie [Embed]

Jamie Lidell – Fakten und Links

last.fm artist picRecording Artist aus Flagge Cambridge, Huntingdon
Lebensdaten: Geboren: 1973 09 18
Aktiv: von 1997

Mitgliedschaft in: Super_Collider [D]

Ähnlichkeitsbeziehungen zu: Beck [D] & Gonzales [D] & Dave Tarrida [D] & Feist [D]

Vorläufer: Stevie Wonder [D] & Curtis Mayfield [D] & Al Green [D] & George Clinton [D] & Prince [D] & D'Angelo [D] & Aphex Twin [D] & Cristian Vogel [D] & Richard Devine [D] & Squarepusher [D] &

Nachfolger: Jamie Woon [D]

Labelzugehörigkeit: Spymania [D], Warp [D]

Genrezugehörigkeit: Post-Millennial-Music - Trap - Wonky [D], Newpop - Newsoul - Blueeyedsoul [D], Electronica - Soultronica [D], Electronica - Funktronica [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Links zu Online-Quellen: [Link] [Link]

Bemerkungen
siehe I'm Authentically Getting My Freak On. An Interview with Jamie Lidell (Robert Alford, PopMatters, 12. März 2013)

Modus: Act-Discog

Releases (14)

Medien (4)

News Einträge (2)

Ausgelesene Interpreten

Ausgelesene Songwriter/-innen

Ausgelesene Produzenten

Ausgelesene Autor/-innen

Ausgelesene Regisseur/-innen von Videos

Weitere Namen aus der Geschichte der modernen Musik